Nichtöffentliche Sitzungen 3. Quartal 2016

Sitzung vom 26.07.2016
1) Der Gemeinderat stimmte mehreren Kaufverträgen und Grundschuldbestellungen in den Sanierungsgebieten Euerbach und Obbach zu.
2) Die Gemeinde nimmt bei der Sparkasse Schweinfurt ein Darlehen in Höhe von 400.000 € und einer Laufzeit von 10 Jahren zur Finanzierung von Investitionen auf.
3) Der Gemeinderat wurde über den aktuellen Verhandlungsstand für den zum weiteren Ausbau der Ortsdurchfahrt Obbach erforderlichen Grunderwerb informiert.
4) Der Gemeinderat kauft die im Bereich des Passionsgartens Sömmersdorf gelegenen Grundstücke. Dies ist Voraussetzung für die Umsetzung der von der Dorferneuerung geplanten Maßnahme.
5) Der Gemeinderat beschäftigte sich mit dem Widerspruch eines Bürgers gegen einen gemeindlichen Gebührenbescheid. Nach Aufklärung über die Rechtslage hat der Gemeinderat dem Widerspruch nicht abgeholfen, so dass das Landratsamt eine Widerspruchsentscheidung treffen muss.
6) Der Gemeinderat wurde über die personellen Veränderungen im Bereich Amtsbote und Bürgerbüro informiert. Für die Stellen Küchenhilfe bzw. Reinigungskraft konnte noch kein Ergebnis erzielt werden.
7) Der Gemeinderat erklärt sein vorrangiges Interesse an der Ansiedlung eines Vollsortimenters im Gewerbegebiet.

Sitzung vom 06.09.2016
1) Der Gemeinderat hat eine Grundschuldbestellung im Sanierungsgebiet Obbach anerkannt.
2) Der Gemeinderat befasste sich ausführlich mit der baulichen Entwicklung im Süden von Sömmersdorf im Übergangsbereich zur freien Landschaft. Der Gemeinderat lehnt die von 2 Eigentümern gewünschte bauliche Entwicklung ab. Hierdurch wird eine Zersiedelung des südlichen Ortsrandes verhindert und der Erhalt der Streuobstbestände gesichert.
3) Der Gemeinderat wurde ausführlich über den Stand der Grunderwerbsverhandlungen informiert. Diese sind erforderlich, um die restliche Teilstrecke Richtung Euerbach auszubauen. Die bisherigen Ergebnisse sind unterschiedlich.
4) Der Gemeinderat ist aufgrund einer Konkurrenzsituation der Auffassung, dass vorrangiges Interesse an der Ansiedlung eines Vollsortimenters besteht.
5) Der Gemeinderat hat den Ankauf verschiedener Grundstücke im Bereich des zukünftigen Gewerbegebietes südlich der B 303 beschlossen.
6) Die Interessenten, die ein Grundstück in der Frühlingstraße in Obbach kaufen wollten, sind zurückgetreten.
7) Der Gemeinderat hat Interesse am Kauf verschiedener Grundstücke in der Gemarkung Sömmersdorf. Der Bürgermeister wurde mit den weiteren Verhandlungen beauftragt.
8) Der Gemeinderat wurde über die Einstellung einer Küchenhilfe für die Offene Ganztagsschule unterrichtet.

Sitzung vom 20.09.2016
1) Der Gemeinderat hat beschlossen, ein für den weiteren Ausbau der Ortsdurchfahrt erforderliches Grundstück zu kaufen.
2) Der Architektenvertrag mit dem Büro Peichl für die 4. Änderung des Gesamtbebauungsplanes Sömmersdorf wurde anerkannt.
3) Der Gemeinderat beschäftigte sich mit der zukünftigen Nutzung des in Euerbach erworbenen Anwesens. Ob hier zukünftig eine Bebauung mit Einfamilienhäuser, Mietwohnungsbau oder eine Nutzung im Rahmen der Kinderbetreuung erfolgt, ist noch nicht geklärt.

Euerbach, 08.12.2016
Gemeindeverwaltung