Über den Stand der Arbeiten am Neubau des Kindergartens und der Tagespflege informierte
Architekt Jochim Schmitz, Schweinfurt, den Gemeinderat bei seiner letzten Sitzung. Insbesondere die
neu gewählten Mitglieder erhielten wertvolle Informationen zu diesem Projekt.

 Dach

Seit dem Baubeginn im Oktober 2019 sind deutliche Baufortschritte erkennbar. Die Rohbauarbeiten sind
weitgehendst abgeschlossen, der Dachstuhl wurde aufgestellt. Derzeit sind Spengler und Dachdecker
beschäftigt.

Kostenmäßig bewegt sich das Projekt nach Angaben des Planers im geplanten Rahmen. Die aktuelle
Kostenprognose unterschreitet die Kostenschätzung um ca. 200.000 €. Erste Bürgermeisterin Simone Seufert
wies auf die hohe Förderung durch Bund und Land hin. Diese liegt bei rund 1.5 Mio Euro.