Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Rathaus bleibt vorläufig weiter für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen.

Wie bereits in den letzten Wochen stehen wir Ihnen in dringenden Fällen, insbesondere im Melde- und Ausweisbereich, nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung zur Verfügung. Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeiten über Telefon und E-Mail. Soweit sich ein Besuch im Rathaus nicht vermeiden lässt, bitten wir Sie um Beachtung folgender Regeln:

1. Besucher dürfen das Rathaus nur betreten, wenn sie beschwerdefrei sind und keinen Kontakt zu einem Infizierten hatten.
    ab Montag, den 3. Januar 2022 gilt eine 3G-Nachweispflicht beim Zutritt. Der Zutritt ist ab dann nur noch mit einem gültigen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis sowie einem Ausweisdokument möglich. Als getest gilt, wer vor
    maximal 24 Stunden eine PoC-Antigentest (Schnelltest) oder vor maximal 48 Stunden eine PCR-Test mit negativem Ergebnis durchgeführt hat.

2. Besucher, die unter Quarantäne stehen, müssen dies angeben und sind von einem Besuch ausgeschlossen.

3. Besucher müssen eine FFP2-Maske tragen.

4. Um Infektionsketten nachzuvollziehen, werden alle Besucher erfasst und gespeichert.

 Wir hoffen auf Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Euerbach, 22.12.2021
Gemeindeverwaltung