Liebe Bürgerinnen und Bürger,

trotz der Lockerungen, die in Kraft getreten sind, bleibt das Rathaus vorläufig weiter für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen.

Wie bereits in den letzten Wochen stehen wir Ihnen in dringenden Fällen, insbesondere im Melde- und Ausweisbereich, nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung zur Verfügung. Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeiten über Telefon und E-Mail. Soweit sich ein Besuch im Rathaus nicht vermeiden lässt, bitten wir Sie um Beachtung folgender Regeln:

1. Besucher dürfen das Rathaus nur betreten, wenn sie beschwerdefrei sind und keinen Kontakt zu einem Infizierten hatten.

2. Besucher, die unter Quarantäne stehen, müssen dies angeben und sind von einem Besuch ausgeschlossen.

3. Besucher müssen einen Mund-Nasenschutz tragen.

4. Um Infektionsketten nachzuvollziehen, werden alle Besucher erfasst und die Daten bis zur Beendigung der Pandemie gespeichert.

Bitte beachten Sie, dass eine Infektion unter unseren Mitarbeitern dazu führt, dass alle Mitarbeiter anschließend für 14 Tage in Quarantäne müssen und wir in dieser Zeit keine Dienstleistung erbringen können.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Euerbach, 11.05.2020
Gemeindeverwaltung