In der Gemeinde Euerbach finden Sie seit Sommer 2010 in allen drei Gemeindeteilen einen schnellen Zugang zum Internet vor. Durch Investitionen der Gemeinde mit Förderung durch den Freistaat Bayern sorgt die Deutsche Telekom per Glasfaserkabel für DSL-Leitungen mit einer Übertragungs-geschwindigkeit  von 6 bis 16 Megabit pro Sekunde. In einigen Bereichen der Gemeinde ist bereits VDSL 25 bzw. 50 verfügbar. Daneben bietet Kabel Deutschland in bestimmten Gebieten hohe Bandbreiten an.

Wer in Euerbach, Obbach und Sömmersdorf einen schnellen DSL-Anschluss von der Telekom haben möchte, muss seine gewünschte Bandbreite unter der Telekom-Telefonnummer

0800/3303000 (Neukunden)
0800/3301000 (Bestandskunden)

beantragen.

Ein Telefoninhaber bei einem Telekom-Wettbewerber muss sich an seinen Provider wenden.


Die Gemeinde Euerbach hat eine Planung für ein Glasfasernetz mit Anschluss für jeden Haushalt erstellt. Aufgrund dieser Planung werden bei Tiefbauarbeiten Leerrohre verlegt.

Baubeginn war im Jahr 2012. Zwischenzeitlich wurden Teile des Altortes in Obbach bereits mit Leerrohren versorgt. 2016 wurde mit der Telekom der weitere Ausbau des Netzes vertraglich geregelt.

glasfaser