Ein historischer Streifzug durch das geschichtsträchtige Euerbach, ein ehemaliges Ritterdorf, ist der Historische Rundweg unter dem Motto „Kirchenburg, Schlösser und Balthasar Neumann“.
Über zwölf Stationen führt dieser Weg zu den wichtigen historischen Gebäuden und Anlagen des Ortes und gibt dabei einen Einblick in 700 Jahre historische Architektur.

Angegangen werden dabei unter anderem das älteste Gebäude, die evangelische Kirche St. Cosmas und Damian inmitten der noch völlig erhaltenen Gadenanlage. Auch die barocke katholische Pfarrkirche, die von Balthasar Neumann geplant wurde, und das Alte Rathaus von 1537 sind zu bewundern.

Relikten aus alten Zeiten wird nachgespürt, etwa der ehemaligen Synagoge, dem Unteren Schloss oder dem Wasserschloss.

Von freiherrlichen Zeiten künden noch das Obere Schloss, der Bibrabrunnen, der Gartenpavillon, der Weihersbrunnen oder die Gruftkapelle.

Eine detaillierte Beschreibung des Rundganges mit Karte enthält ein Flyer, den sie hier downloaden können.

gadenpavillonweihersbrunnen