Nach Mitteilung des Architekten Joachim Schmitz nimmt die Fa.
Weipert am 04.11.2019 die Arbeiten auf.

Ab diesem Zeitpunkt steht der bisherige Eingang Auenstraße
nicht mehr zur Verfügung. Stattdessen müssen die Kinder den
Eingang Schulstraße nutzen.

Für die Kinder, die mit dem Bus kommen, wird im östlichen Bereich
des Pausenhofs eine sichere Zugangsmöglichkeit zum Eingang
Schulstraße geschaffen.

Mit Beginn der Bauarbeiten treten Verkehrsbeschränkungen in Kraft,
um den Bauablauf zu vereinfachen und dem Schwerlastverkehr
die Zu- und Abfahrt zu ermöglichen. Folgende Regelungen sind
vorgesehen:

1. Sperrung der Auenstraße zwischen Schulstraße und B 303.

2. Beidseitiges Halteverbot mit Zeichen 283 im Bereich Bergstraße
    zwischen der  Von-Münster-Straße und Auenstraße und jeweils
    10 m in den beiden genannten Straßen.

Wir bitten um Verständnis.

Euerbach, 28.10.2019
Gemeindeverwaltung