Vollzug der Trinkwasserverordnung 2001;
Untersuchung von Großanlagen zur Trinkwassererwärmung gem. § 14 Abs. 3 TrinkwV

Die Gemeinde Euerbach ist als Träger der Grundschule Euerbach verpflichtet, orientierende
Untersuchungen auf Legionellen durchzuführen.

Das Labor Dr. Graser, Schonungen, hat am 12.03.2019 entsprechende Proben in der Schule
genommen. Bei der Entnahmestelle Duschraum, E.10, Umkleide Dusche 1, 1. WB links, EH,
wurden 500 KBE in 100 ml Trinkwasser festgestellt. Es handelt sich eine „mittlere
Kontamination“ des Trinkwassers.

Aufgrund dieser Überschreitung wurde nach Rücksprache mit dem zuständigen Fachplaner
und der Sanitärfirma der Rhythmus verkürzt und die Dauer der Spülung des Trinkwasser-
netzes verlängert.

Das Labor Dr. Graser, Schonungen, hat am 13.05.2019 eine Nachuntersuchung durchgeführt.
Bei dieser Nachuntersuchung wurde keine Überschreitung der Grenzwerte für Legionellen
festgestellt.

Das Ergebnis der Überprüfung wird bekanntgegeben.

Gemeinde Euerbach
Euerbach, 27.05.2019
gez.
Arthur Arnold
Erster Bürgermeister