Das Wasserwirtschaftsamt wendet sich mit dem nachfolgenden Aufruf an die Bevölkerung. Wir bitten Sie
um entsprechende Beachtung.

Die anhaltende Hitzeperiode lässt nicht nur in den Trinkwasserbrunnen den Grundwasserspiegel sinken, sondern
auch die Abflüsse in unseren Fließgewässer nehmen signifikant ab.

Durch die lange anhaltende Trockenheit könnte es bei gleichbleibendem Wasserverbrauch zu Engpässen in der
Wasserbilanz (Sinken des Grundwasserspiegels, Austrocknen der Oberläufe von Fließgewässern) kommen.

Das Wasserwirtschaftsamt  fordert daher alle Bürger, Gemeinden und auch Sportvereine auf

den Wasserverbrauch jeglicher Art in den kommenden Monaten gering zu halten und mit dem
Gut „Wasser“ sparsam umzugehen.

Auf ein Minimum reduziert werden sollte das Bewässern von Rasenflächen, Gärten und Sportanlagen.