Entdecken, was uns verbindet

Eigentümer von Denkmalen können sich jetzt für den Prospekt des Tags des
offenen Denkmals 2018 anmelden


„Entdecken, was uns verbindet“ lautet das bundesweite Motto des Tags des
offenen Denkmals am 9. September diesen Jahres. Damit nimmt der Denkmal-
schutztag Bezug auf das Europäische Kulturerbejahr 2018 und dessen Motto
„Sharing Heritage“. Im Fokus dieses Themenjahres steht das Gemeinschaftliche
und Verbindende in der Europäischen Kultur. Wo erkennen wir das europäische
Erbe in unseren Städten, Dörfern und Kulturlandschaften wieder? Was verbindet
uns? Was können wir lernen und was können wir neu für uns entdecken?

Nachdem sich das gemeinsame Europäische Kulturerbe vor allem auch in unseren
Baudenkmälern widerspiegelt, ermöglicht dieses Thema bezogen auf den Tag des
offenen Denkmals ein weites Feld an Möglichkeiten. Alle engagierten Denkmal-
eigentümer sind deshalb auch heuer wieder angesprochen, sich am Tag des
offenen Denkmals als Veranstalter zu beteiligen. Interessant sind vor allem
diejenigen Objekte, die für die Allgemeinheit ansonsten nur kaum oder gar nicht
geöffnet sind.

Um allen interessierten Bürgern einen Überblick über die vielen Veranstaltungen
und über die zur Besichtigung frei gegebenen Denkmale im Landkreis Schweinfurt
zu bieten, gibt der Landkreis Schweinfurt auch heuer wieder eine Broschüre heraus.
Darin werden alle rechtzeitig angemeldeten Veranstaltungen gemeindlicher,
kirchlicher und privater Denkmaleigentümer im Landkreis aufgelistet.

Alle Veranstalter, die in dieser Broschüre enthalten sein wollen, werden gebeten,
dem Landratsamt Schweinfurt

bis spätestens Mittwoch, 23. Mai 2018, per Meldeformular

ihre am Tag des offenen Denkmals geplanten Aktionen mitzuteilen. Bei fristger-
echtem Eingang können die Informationen an die Deutsche Stiftung Denkmalschutz
weitergeleitet werden. Damit ist gewährleistet, dass alle geplanten Veranstaltungen
im Landkreis-Prospekt sowie in den Publikationen und auf der Homepage der
Deutschen Stiftung Denkmalschutz erscheinen.

Das Meldeformular gibt es zum Download auf der Internetseite des Landkreises
unter www.landkreis-schweinfurt.de. Auf der dortigen Startseite können Interessierte
in die Suchmaschine den Begriff „Denkmalschutztag“ eingeben. So wird man auf die
entsprechende Themenseite weitergeleitet. Der Antrag kann auch im Landratsamt
bestellt werden per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Telefon 09721/55-560.

Weitere Informationen zum Denkmalschutztag gibt es auf der Internetseite der
Deutschen Stiftung Denkmalschutz unter www.tag-des-offenen-denkmals.de.